Österreich,

T R A V E L - Wo die Reise beginnt - POSTHOTEL ACHENKIRCH

März 05, 2017 mademoiselle_theresa 1 Comments

Da es sich 2017 im Bereich Reisen noch etwas ruhig verhalten hat, darf ich Euch nun zum Ersten Mal in diesem Jahr mit auf einen wunderbaren Wochenendausflug nach Österreich nehmen. Das 5* Posthotel Achenkirch hat Miss Xtravaganz und mich zu einem Wellness Wochenende nach Achenkirch eingeladen. Nachdem wir ein passendes Wochenende gefunden haben, gingen wir auf die Reise. 
Im Hotel kann man auf unterschiedlichste Art und Weisen entspannen. So gibt es eine Anzahl von verschiedensten Angeboten von täglichen Fitnesskursen, über Saunagänge zu Kosmetikbehandlungen und Massagen. Sowohl Indoor als auch Outdoor ist für jedes Sportler und Wellness Herz etwas geboten. 
Da das Angebot und die Anlage sehr überwältigend waren möchte ich Euch ein paar Eindrücke natürlich nicht vorenthalten. 
[As there wasn´t that much to report you of my travelling in 2017 I´m glad that I can write the first blogpost of a wonderful weekend trip to Austria. The 5* Posthotel Achenkirch invited Miss Xtravaganz and me to stay in their hotel for wellness. After we figured out a weekend we´ve started our journey.
There are a lot of possibilities to relax and have a pleasant time in that hotel. There are a lot of different offers for daily fitness courses, sauna, massages and cosmetic treatments. Indoor as well as outdoor there is a lot to do and act for every single sport and wellness lover.]
DAS ZIMMER [THE ROOM]
Das Posthotel bietet sechs unterschiedliche Zimmerkategorien an. Jedes Zimmer hat seinen eigenen Charme. Als wir unseres betreten haben, waren wir erst einmal für einen kurzen Moment sprachlos. Wir durften die Junior Suite beziehen und hatten einen tollen Ausblick auf die Berge. Das Zimmer war liebevoll und sehr gemütlich eingerichtet.
Bei der Kombination von warmen rot mit hellen beige Tönen wurden Eleganz und Gemütlichkeit sehr gut in Einklang gebracht. Auch ein kleiner Willkommensgruß lag für uns bereit. 
[The Posthotel offers six different room categories. Every room has it own flair. After we arrived ours we were speechless for a short time of period. We were glad to live in the Junior Suite with a great view to the mountains. The room itself was very lovely and comfortable. 
The combination of warm red and brightly beige colours made it look elegant and comfortable. There was also a small thanksgiving for us.]
Das Badezimmer war ein Traum. Jeder hatte sein eigenes Waschbecken, also seinen eigenen Beautybereich. :) Für den Wellnessbereich gab es einen vorbereiteten Korb mit einem kuscheligen Bademantel, Schuhen und Handtuch. Das Highlight im Bad, war definitv der in der Wand integrierte Fernseher. 
[The bathroom was great. Both of us had an own washbasin, means her own beauty area :) For the Spa and Wellnessarea there was a prepared basket, with cozy bathrobe, shoes and towel inside. The highlight in the bathroom was definitely the tv which was inside the wall hidden in a frame so it looked like a picture.]



DIE STUBEN [THE "STUBEN"] 
Der Essbereich im Posthotel war ebenso liebevoll dekoriert wie auch der Rest des Hotels. Jede Stube hatte ihren eigenen gemütlichen Charme. Man kann hier Frühstück, Mittag und Abendessen. Wir haben aber "nur" gefrühstückt und abends gegessen - und das sehr ausgiebig. 
[The dining area was as well as lovely decorated as the rest of the hotel. Every single room had its own pleasant charme. There you have the possibility for breakfast, lunch and dinner. We´ve just had breakfast and dinner - but this very extensive, haha.]
Sehr hübsch fand ich auch, dass überall frische Blumen aufgestellt waren. Die schönen Tulpen haben schon ein Gefühl von Frühling gebracht.
[What I liked very much, were the fresh flowers everywhere. The beautiful tulips made a feeling of spring.]

Nach einem ausgiebigen Essen haben wir oft etwas Zeit in der Hotellobby verbracht. Die gemütlichen Sessel und Couchen sind in einem braun, schlamm und türkiston gehalten. Abends hat hier am Wochenende eine Life Band gespielt. So konnten wir hier wunderbar den Tag ausklingen lassen. 

[After our dining we often stayed a while in the hotel lobby. The comfy seats and couch are coloured in brown and turquoise. In the evening a life band played some music. So we always end our day here.]

Mein persönliches Highlight war die alte Postkutsche, die noch im Hotel steht. Dort konnte ich einfach nicht drum rum selbst hoch zu klettern und ein Foto schießen zu lassen. Fehlte nur das Pferd, aber dazu gleich. :) 

[My personal highlight was the old post wagon. I had to climb on it and let take some pictures. Only the horse was missing, but more later :)]

DER SPA UND WELNESSBEREICH [THE SPA AND WELLNESS AREA]
Am Samstag, einen Tag nach unserer Anreise ging es dann los endlich los mit unserer eigentlichen Wellness und Beauty Tour. Das Areal zum relaxen erstreckt sich über 7000m2. Es gibt hier unzählige Angebote und es wird einem hier garantiert nicht langweilig.

[On Saturday, one day after our arrival we´ve started our wellness and beauty tour. The area for relaxing is about 7000m2. There are a lot of offers so nobody is getting bored for sure.]

Im Badetempel gab es auch noch ein kleines Bistro, in dem man im Bademantel eingemummelt etwas trinken konnte. 

[At the bath temple there was also a little bistro, where you can sit in the bathrobe for some drinks.]
Von einigen Liegen aus hatte ma einen schönen Ausblick auf die Berge. Was besonders angenehm war, man konnte auch bei einigen Liegen die Vorhänge zu ziehen und so etwas ungestört vor Blicken anderer schlafen. 
[From some loungers you have a great view to the mountains. What´s very comfortable you are able to close the curtains at some loungers to sleep undisturbed of the glances of other people.]

Für den Durst zwischendurch konnte man sich über die Brunnen, die im Posthotel immer wieder zu finden sind frisches Felsquellwasser heraus lassen. 

[If you are thirsty you can get some fresh water from the fountains which are everywhere established in the hotel.]
Am Samstag haben wir viel Zeit in der Sauna und im Badebereich verbracht. Nach den Sauna und anschließenden Kneipp Gängen habe ich mich wie neu geboren gefühlt. :)
[On Saturday we´ve spent a lot of time in the sauna and bathing area. After the sauna and kneipp I felt like new born. :)]

Auch eine Wellness Behandlung durfte natürlich bei unserem Aufenthalt nicht fehlen. Wir waren begeistert, als wir erfahren haben, dass uns hier das Posthotel bereits einen Termin für das sog. "Kraftritual" gebucht hat. Die Kopfmassage war sehr angenehm und hat sich perfekt mit den Saunagängen ergänzt.

[A wellness treatment should not be missed during a stay at a spa and wellness hotel. So we were glad to here that the Posthotel booked us already an appointment for the so called "Kraftritual". The head massage was very enjoyable and completed our wellness day.]

Für das Fitness Studio blieb leider keine Zeit mehr. Obwohl es hier bestimmt Spaß gemacht hätte mit den neuesten Geräten zu trainieren. Es gibt hier sogar ein Power Plate, mit dem man mit nur einem Gerät alle möglichen Körperpartien trainieren kann. 

[Unfortunately there was not enough time to use the fitness area. Although it would have made a lot of fun to train with the newest equipment. There´s even a Power Plate available, which you can train every possible body parts with at least one equipment.]
Für unseren Aufenthalt stand aber nicht nur wellnessen und relaxen auf dem Programm. Wir wollten auch ein bisschen was von der Umgebung in Achenkirch sehen und so haben wir eine Kutschrundfahrt gebucht. Endlich durfte ich richtig Kutsche fahren, haha, nicht nur für ein Foto im Hotelbereich posen. :) 
[During our stay we´d like to see also something of the countryside of Achenkirch, so we booked a carriage ride. Finally I was allowed to drive on a real carriage, haha not only for posing in the hotel area. :)]

Der kurze Ausflug in die Landschaft hat sehr viel Spaß gemacht. Das Wetter war super und hat uns einen unbezahlbaren Blick auf die Berge ermöglicht. 

[The short trip to the countryside made a lot of fun. The weather was perfekt and we got an invaluable sight to the mountains.]

Nach einer kurzen Pause mit Streicheleinheiten für unsere Weggefährten und etliche Fotos später ging es dann wieder zurück zu unserem Hotel. 

[After a short break and some horse stroking and many many fotos later we arrived again in our hotel.]
DAS ESSEN [THE FOOD]
Ohne Worte... es war ein Wunder, dass ich nach dem Wochenende nicht nach Hause gerollt bin, haha. Beim Abendessen konnte man entweder von der Karte ein Menü essen und/oder das Buffet nutzen. 
[Without words... it was a miracle that I didn´t roll home after that weekend, haha. At diner you have the possibility to chose between menue and/or buffet.]

Jedes der Gerichte war liebevoll angerichtet und perfekt portioniert. Die Vielfalt war auch hier sehr groß und ich konnte mich fast nicht entscheiden, was ich noch probieren mochte. Sehr lecker waren auch die Fleischgerichte. Ich als absoluter Steak Liebhaber bin hier total in meinen Genuss gekommen. 

[Every dish was served lovely and perfect portioned.The variety was again so large and it was even hard for me to decide what I like to taste first. Very delicous were the meat dishes. I as absolutely steak lover was in something like it seemed paradise.]
Nach dem Abendessen haben wir immer in der Hotellobby bei Kaminfeuer noch etwas gesessen und der Life Musik zugehört. Danach sind wir nur noch müde von den vielen Eindrücken ins Bett gefallen und sofort eingeschlafen. :)
[After dinner we sat in the hotel lobby at the fireplace and listened to the life music. After we slept immediately exhausted by the many experiences of our day. :)]

Zum Schluss möchte ich mich beim Posthotel Achenkirch für den tollen Aufenthalt und die freundliche Bewirtung bedanken. Es ist wirklich sehr zu empfehlen und hat eine riesen Freude gemacht, dass wir dort ein paar Tage entspannen durften. 

[To close this blog entry I like to thank Posthotel Achenkirch for the great stay and friendly service. It´s really recommend and made a lot of fun to stay there for some days to relax.]

*in Zusammenarbeit mit Posthotel Achenkirch
*in cooporation with Posthotel Achenkirch



























1 Kommentare: